vCita Logo

Erstelle Deine Online-Visitenkarte mit vCita

Allgemeine Informationen:

Unser Rating:

Anbieter-Website:
https://vCita.com

Kurzbeschreibung:
vCita ist ein tolles Produkt für Coaches und Unternehmen, die eine öffentliche Visitenkarte haben möchten, sich aber noch nicht mit technischen Belangen auskennen. Mit ein paar Klicks hat man seine eigene Online-Visitenkarte mitsamt Kontaktformular und Terminfinder erstellt. Hierbei bleiben dem Kunden kaum Wünsche offen.

Typ:
Online-Service

Kosten:
Die Grundversion ist gratis.
Essentials: $19.90/Monat (Erweiterte Features: Online-Terminbuchungen, Online-Zahlungen, angepasste Domain für die eigene Live-Site)
Business: $39.90/Monat (Erweiterte Features: SMS-Benachrichtigungen, Ereignis-und Kursregistrierung, Kundenmarkierungen, Analytics)
Platinum: $59.90/Monat (Erweiterte Features: Mitarbeiteraufgaben erstellen, Einbindung über API, Individualisiertes CRM)

Die Preisliste findet ihr unter diesem Link. Um zur Preisliste zu gelangen, scrollt ihr bis zum Ende der Seite.

Angebotene Dienstleistung

Das Angebot von vCita ist umfangreich und spricht vor allem Coaches und Kleinunternehmen an. Beispielsweise kann eine Arztpraxis vCita zur Kunden- und Terminverwaltung nutzen. Folgende Hauptfeatures bietet vCita:

  • Ein Terminplanungssystem, bei dem eingestellt werden kann, ob Kunden Termine festlegen können oder nur die jeweilige Praxis/der jeweilige Coach
    • In der Grundversion sind Einzeltermine sowie Gruppentermine bis zu 5 Personen erstellbar
    • Hierbei kann auch angegeben werden, wann und ob eine Gebühr fällig wird
    • Es kann eine E-Mail an alle oder nur an bestimmte Kontakte aus der Kontaktliste versendet werden
  • Ein Kundenverwaltungssystem, in dem alle Kunden, die sich bisher angemeldet haben, verwaltet werden können
    • Es können Zahlungseingänge überwacht und Rechnungen erstellt werden
    • Kunden können Dokumente hochladen und es können Dokumente an Kunden gesendet werden
  • Zudem gibt es ein Widget, welches man auf seiner eigenen Website einbinden kann (wir verwenden dieses Plugin auch auf unserer Website)

Anmeldung bei vCita

Die Anmeldung bei cVita dauert keine 5 Minuten und ist sehr einfach. Ihr geht einfach auf die Website des Anbieters und klickt auf „START NOW FOR FREE“. Daraufhin könnt ihr euch entweder mit eurem Namen, eurer E-Mail-Adresse und ggf. eurem Geschäftsnamen anmelden. Alternativ kann eine Anmeldung auch via Facebook,- Google,- oder Intuit-Account erfolgen. Ihr erhaltet dann eine Bestätigungsmail und könnt nach der Bestätigung gleich loslegen.

Die Features von vCita

vCita bietet einige nette Features auf einem aufgeräumten Interface an. Nach der ersten Anmeldung erhält der Nutzer einen ersten Überblick über den aktuellen Stand des Profils.

Der Posteingang erhält Nachrichten von anfragenden Personen, die einen Kontakt über ein auf der eigenen Website eingebundenen Widget herstellen. Weiterhin existiert ein Kalender, in dem eigene Events eingetragen werden können, für die sich Leute anmelden können. Leider ist diese Funktionalität in der kostenfreien Version eingeschränkt auf maximal 5 Teilnehmer.

Zu einem Termin kann immer eine Person aus der eigenen vCita E-Mail-Liste angeschrieben werden. Zudem ist es möglich einen Blocker in den Kalender einzutragen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn man es auch zulässt, dass Kunden in Eigenregie Termine vereinbaren können.

Als weitere Funktion bietet vCita eine Kundenverwaltung an. Jeder Kunde, der sich auf der eigenen Website einträgt, wird im Backend unter Kunden dargestellt. Zudem können eigene Kunden angelegt werden. Die Liste der Kunden kann auch exportiert werden. Hierbei kann aus den Formaten „CSV“ und „Excel“ ausgewählt werden.

Unter Zahlungen können die Zahlungseingänge der Kunden überwacht werden. Zudem ist es möglich eigene Rechnung zu stellen, die Kunden via Kreditkarte online bezahlen können. Der Kunde erhält automatisch eine E-Mail nach der Erstellung der Rechnung zugestellt und kann der Zahlung entweder online oder offline nachkommen. Wird der Zahlung nachgekommen, kann diese unter „Neu“ > „Zahlung aufnehmen“ erfasst werden.

vCita Zahlung erhalten

Unter „Dokumente“ können einzelne Dateien mit Kunden geteilt werden. Bis zu 200 MB stehen hier in der kostenfreien Variante zur Verfügung. Die Dokumente können einfach via Link mit anderen geteilt werden.

Ein weitaus wichtigerer Menüpunkt ist „Meine Livesite“, bei dem man die eigene Visitenkarte anpassen kann, die das eigene Aushängeschild präsentiert.  Unter dem Menüpunkt „Kundenportal“ kann nun das eigene Widget konfiguriert werden. Rechts oben befindet sich hierzu der Button „Bearbeiten“. Nach einem Klick darauf öffnet sich ein Live-Editor, in dem die eigene Online-Visitenkarte eingerichtet werden kann.

Weiterhin ist es möglich ein Kontakt-Widget auf der eigenen Website einzubetten. Hierbei kann genau beschrieben werden, welche Funktionen über das Widget angezeigt werden sollen. Zum einen ist eine fixierte Ansicht möglich, aber auch eine noch schönere Sidebar-Ansicht mit allen ausgewählten Funktionselementen.

Die einzelnen Widgets sind für diverse Content Management Systeme, wie beispielsweise WordPress, Drupal oder Wix verfügbar und decken jeweils den kompletten Funktionsumfang ab.

Unter „Einstellungen“ können weiterhin alle Grundeinstellungen zur eigenen Firma, Livesite und Kontaktinformationen vorgenommen werden.

Fazit

vCita bietet eine tolle und einfach bedienbare Kontaktlösung für die eigene Website oder das eigene Blog an. Wer keine eigene Website hat, für den bietet der Anbieter eine eigens gehostete Live-Visitenkarte an. Diese kann via Link an andere verteilt werden. In der kostenfreien Version ist der Link allerdings etwas lang. In der kostenpflichtigen Version kann allerdings auch eine kürzere URL erstellt werden. Insgesamt läuft die Webanwendung des Anbieters sehr schnell und ist von der Usability her sehr angenehm zu bedienen. Der Preis könnte etwas niedriger angelegt sein, weshalb wir hier einen Punkt abziehen. Für Coaches, die ein reges Kontaktmanagement pflegen müssen, ist diese Lösungs allerdings sehr gut geeignet und in jedem Fall zu empfehlen.

Posted in Online-Services, Produktivität.
Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply